Beziehungen

Hier werden Witze und komische Geschichten über Beziehungen präsentiert. Nicht nur Männer und Frauen und deren Stereotypen werden hier auf die Schaufel genommen.

Witz #3829
Flachwitze Beziehungen
Deutsch ist so eine schwere Sprache!
Tagsüber: "Der Weizen. Das Korn".
Abends: "Das Weizen. Der Korn."



Witz #32448
Beziehungen
Das Ehepaar sitzt beim Essen.
Er schiebt dem Hund seinen Teller zu.
"Aber Friedrich", meint sie vorwurfsvoll, "Du willst doch wohl nicht dein Essen dem Hund geben?"
"Nein", meint er emotionslos, "Ich will nur tauschen!"



Witz #96011
Beziehungen
Ein Ehepaar steht an einem Wunschbrunnen.
Der Mann beugt sich über den Rand, wirft eine Münze ins Wasser und wünscht sich etwas.
Dann beugt sich seine Frau vor. Allerdings etwas zu weit und fällt hinein.
Der Mann ganz erstaunt: "Unglaublich, das funktioniert tatsächlich!"



Witz #38222
Beziehungen
"Mein bester Freund ist gestern mit meiner Frau durchgebrannt!"
"Oh Gott, das ist ja schrecklich! Wer ist denn Dein bester Freund?"
"Na Jochen!"
"Seit wann ist er denn Dein bester Freund?"
"Seit gestern ...!"



Witz #97670
Blondinen Beziehungen
Woran erkennt man, dass eine Blondine im Weltall war?
Der große Wagen ist kaputt.



Witz #92901
Beziehungen
Das waren keine Privatgespräche! "Schnuckiputz" ist die Firma, die unsere Büroräume reinigt!



Witz #27295
Blondinen Beziehungen
Die Blonde Nancy und ihr Tom stehen vor dem Traualtar.
Der Pfarrer spricht feierlich: "... und nun erkläre ich euch zu Mann und Frau."
Daraufhin Nancy: "Was waren wir denn vorher?"



Witz #55414
Beziehungen
Ein Mann hat beim Urlaub buchen keine Probleme: Der Chef sagt ihm wann und die Frau sagt ihm wohin!



Witz #23092
Flachwitze Beziehungen
Aus eigener Erfahrung: Männer haben zwar die Hosen an, aber die Frauen sagen welche!



Witz #82189
Beziehungen
Ein elegantes, junges Paar speist im Nobelrestaurant. Da tritt der Chefkellner an den Tisch und wendet sich dezent an die Dame: "Ist es Ihrer Aufmerksamkeit entgangen, dass Ihr Gemahl soeben unter den Tisch gerutscht ist?"
Darauf die Dame: "Da sind Sie einem Denkfehler aufgesessen, Herr Ober. Mein Gemahl ist nämlich soeben zur Tür hereingekommen."